Versicherungsmakler Berufsunfähigkeitsversicherung

Wir beraten Sie auch gern telefonisch:

03 50 53 - 3 26 88

Elementar-Hochwasser

Elementarversicherung für Haus & Wohnung


Hochwasserschäden haben in den letzten Monaten und Jahren Milliardenschäden verursacht!

Stets waren schwere Schäden an Wohngebäuden und im Hausratbereich die Folge. Leider nehmen diese Ereignisse immer mehr zu und führen u. a. zu hohen finanziellen Belastungen bei den Betroffenen. 

Um auf diese finanziellen Risiken aufmerksam zu machen, hat z. B. die Sächsische Staatsregierung die Kampagne "Das Wetter spielt verrückt. Sachsen sorgen vor" ins Leben gerufen. Sie empfiehlt darin jedem Bürger eine Versicherung gegen Elementarschäden. Denn staatliche Finanzhilfe wird nur in Einzelfällen geleistet. Weitere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte auch der Internetseite der Sächsischen Staatsregierung unter www.naturgefahren.sachsen.de 

Die Sächsische Staatsregierung schreibt dort u. a. à Zitat à „Wer sich selbst nicht ausreichend versichert, kann von staatlicher Seite keine Unterstützung erwarten.“ 

Ausnahmeregelungen sind laut der o. g. Internetseite der Sächsischen Staatsregierung nur dann möglich, wenn keine Versicherung das Risiko übernimmt.


Hochwasserschäden nennt man im Versicherungsdeutsch „Elementarschäden“. 
Ebenfalls unter diesen Begriff fallen auch Schäden durch Schneedruck, Erdrutsch und einige andere.

In meiner über 20 jährigen Praxis sind meist 2 Schadensformen aufgetaucht, Hochwasser und Schneedruck.


Im Privatbereich gibt es drei Themen, die diesbezüglich interessant sind.

Autoversicherung:

Wird Ihr Auto durch Hochwasser beschädigt oder zerstört, dann springt die Teilkaskoversicherung ein. Diese kann zur Autohaftpflicht abgeschlossen werden. Falls Sie eine Vollkaskoversicherung haben, ist sie dort automatisch enthalten. Titel des Abschnitts

Hausratversicherung:

Hier geht es um Ihren kompletten persönlichen Besitz, also das, was Sie bei einem Umzug mitnehmen würden. In den meisten Fällen kann die Hausratversicherung um Elementarschäden erweitert werden.

Wohngebäudeversicherung:

Wenn Sie ein Haus besitzen, werden Sie dieses mit einer Wohngebäudeversicherung absichern. Innerhalb der Wohngebäudeversicherung können Sie sich gegen die Gefahren versichern wie Feuer, Leitungswasserrisiko, Sturm & Hagel. Ebenso können Sie sich in den meisten Fällen auch gegen Elementarschäden versichern.

Was gehört zur Wohngebäudeversicherung und was zur Hausrat?

 Sie können das ganz leicht unterscheiden wenn Sie sich einfach mal Ihr Haus ohne Dach vorstellen. Jetzt heben Sie Ihr Haus an und drehen es rum. Alles was rausfällt, gehört zur Hausrat und alles was fest mit dem Gebäude verbunden ist, gehört zur Wohngebäudeversicherung.

 


Unser Tipp !

Verlassen Sie sich bitte bei Hausrat- und Wohngebäudeversicherungen auf keinen Fall allein auf Ihr Gefühl. Bei diesen Versicherungen kommt es sehr oft zu Problemen bei der Schadenregulierung, weil der Wert des eigenen Hauses, oder der Wert des eigenen Hausrats oft stark unterschätzt werden.

Sie können gerne auf unseren kostenlosen Vergleichsrechnern Ihre Hausratversicherung, sowie auch Ihre Wohngebäudeversicherung auf eine mögliche Verbessereung des Preis- Leistungsverhältnisses prüfen.

Hier geht es zur Hausratversicherung

Hier geht es zur Wohngebäudeversicherung

Sehr gerne prüfen wir Ihren Vertrag für Sie, ob er noch den aktuellen Gegebenheiten entspricht. Hierbei spielt es für uns keine Rolle, ob der Vertrag über uns oder bei anderen Vermittlern abgeschlossen wurde.

  035053 - 32688


Ihr schneller Draht zu uns...


 
Schließen
loading

Video wird geladen...