Versicherungsmakler Berufsunfähigkeitsversicherung

Wir beraten Sie auch gern telefonisch:

03 50 53 - 3 26 88

Krankenhaustagegeldversicherung ohne Gesundheitsfragen

Krankenhaustagegeldversicherung ohne Gesundheitsfragen

  Ohne Gesundheitsfragen.

  Keinerlei Fragen zu Größe und Gewicht.

  Anbieter: DKV => große deutsche Krankenversicherung.

  Bis zu 65,- € pro Tag, für Kinder bis 14 Jahre bis 30,- €.

  Allgemeine Wartezeit 3 Monate, besondere Wartezeit 8 Monate.

 

  Auch für vollstationäre Kuren und Reha.

  Mit Online-Rechner und Online Abschlussmöglichkeit.

 

>> Zum Online-Rechner DKV*

 *Dieser Service wird von einem externen Anbieter bereitgestellt | Datenschutzerklärung

 

Inhaltsverzeichnis der Krankenhaustagegeld­versicherung ohne Gesundheits­fragen: 

 

 

Für wen ist die Krankenhaustagegeld­versicherung ohne Gesundheitsfragen interessant? 

  • Wenn Sie Vorerkrankungen hatten oder befürchten müssen in Zukunft durch Krankheit längere Zeit nicht arbeiten zu können, ist die Krankenhaustagegeldversicherung ohne Gesundheitsprüfung zu empfehlen.
  • Bei größeren Zahlungsverpflichtungen wie z.B. einer Baufinanzierung, um Einkommenseinbußen auszugleichen.
  • Als Hauptverdiener in einer Familie, besonders wenn Ihre Angehörigen von Ihrem Einkommen abhängig sind.

 

 

Wer kann die Krankenhaustagegeld­versicherung ohne Gesundheitsfragen bekommen? 

  • Gesetzlich Versicherte.
  • Privat Vollversicherte.
  • Keine Einschränkungen bezüglich des Eintrittsalters.

 

 

Welche Leistungen zahlt die Krankenhaustagegeld­versicherung ohne Gesundheitsfragen? 

  • Bis maximal 65,- € pro Tag, auch für Aufnahme- und Entlassungstag.
    Für Kinder bis 14 Jahre maximal 30,- €.
  • Bei vollstationären Krankenhausaufenthalten.
  • Gilt auch für vollstationäre Rehabilitationsmaßnahmen.
  • Ebenso vollstationäre Vorsorgemaßnahme (Kuren) für die Dauer von 28 Tagen. Ein erneuter Leistungsanspruch besteht 36 Monate ab Beginn der letzten Vorsorgemaßnahme.
  • Bei Kindern bis 14 Jahre verdoppelt sich das Tagegeld, wenn ein Elternteil oder eine  andere Bezugsperson gemeinsam mit dem Kind im Krankenhaus oder in der Rehabilitationseinrichtung aufgenommen wird. Voraussetzung ist eine vollstationäre Behandlung.
    Das doppelte Tagegeld wird für die Dauer des gemeinsamen Aufenthaltes gezahlt.
  • Bei einem vorübergehenden Aufenthalt im europäischen Ausland besteht ebenfalls Versicherungsschutz. Bei einem vorübergehenden Aufenthalt im außereuropäischen Ausland bleibt der Versicherungsschutz für 6 Monate bestehen.

 

 

Welche Wartezeiten hat die Krankenhaustagegeld­versicherung ohne Gesundheitsfragen? 

  • Allgemeine Wartezeit: In den ersten 3 Monaten besteht kein Leistungsanspruch.
  • Besondere Wartezeit:  In den ersten 8 Monaten besteht kein Leistungsanspruch, wenn die Behandlung eine Entbindung, Psychotherapie oder den Zahnersatz betrifft.
  • Keine Wartezeit: Bei einem Unfall entfällt die Wartezeit.

 

 

Wo ist der Haken, wenn bei der Krankenhaustagegeld­versicherung keine Gesundheitsfragen gestellt werden? 

  • Wie bei jeder anderen Versicherung ohne Gesundheitsfragen gibt es auch bei der Krankenhaustagegeldversicherung ohne Gesundheitsfragen eine Einschränkung.

 

Hier die genaue Definition laut Versicherungsbedingungen der DKV. 

  • Für Versicherungsfälle, die vor Abschluss des Versicherungsvertrages eingetreten sind, leisten wir nicht. 
  • Davon ist auszugehen, wenn eine stationäre Krankenhausbehandlung, Vorsorge- oder Rehabilitationsmaßnahme als mögliche Behandlungsalternative zwischen Arzt und versicherter Person besprochen wurde.
  • Dieses Gespräch muss in den letzten 24 Monaten vor Abschluss des Vertrages anlässlich der den Versicherungsfall auslösenden Diagnose(n) erfolgt sein.  

 

 

 

Was kostet die Krankenhaustagegeld­versicherung ohne Gesundheitsfragen? 

  • Der Beitrag der DKV bemisst sich an Ihrem Eintrittsalter.
  • Sobald eine versicherte Person das 14., 19., 29., 39., 49., 59., 69., 79. bzw.  89. Lebensjahr vollendet, ist ab Beginn des folgenden Kalenderjahres der Beitrag der nächst höheren Altersgruppe zu zahlen.

 

 

Beiträge DKV Krankenhaustagegeld­versicherung ohne Gesundheitsfragen.

 

Monatliche Beiträge in € für 5,- € Krankenhaustagegeld.

Eintrittsalter pro 5 €
0-14 Jahre 1,17
15-19 Jahre 1,09
20-29 Jahre 0,93
30-39 Jahre 1,12
40-49 Jahre 1,28
50-59 Jahre 2,33
60-69 Jahre 4,05
70-79 Jahre 6,95
80-89 Jahre 10,18
90-99 Jahre 10,77

 

 >> Zum Online-Rechner DKV*

  *Dieser Service wird von einem externen Anbieter bereitgestellt | Datenschutzerklärung

 

Kurzanleitung für den Online-Rechner und Online-Antrag. 

(1) Wählen Sie das gewünschte Tagegeld.

(2) Tragen Sie Ihr Geburtsdatum ein, danach sehen Sie sofort Ihren Monatsbeitrag.

(3) Klicken Sie auf (Weiter)

Krankenhaustagegeldversicherung ohne Gesundheitsfragen Online Rechner Anleitung  

(1) Persönliche Angaben eintragen.

(2) Klicken Sie auf (Weiter)

Krankenhaustagegeldversicherung Online Antrag persönliche Angaben eintragen

 

(1) E-Mail eintragen.

(2) Tragen Sie Ihre IBAN ein.

(3) Klicken Sie auf (Weiter)

Krankenhaustagegeldversicherung Bankdaten eingeben

  

(1) und (2) Einverständnisse geben.

(3) Klicken Sie auf (Online abschließen)

Krankenhaustagegeldversicherung Einverständniserklärungen abgeben

 

 (1) Laden Sie sich die Vertragsunterlagen herunter.

(2) Unterschreiben Sie die Erklärung zur Schweigepflichtsentbindung, die Erklärung befindet sich ca. in der Mitte der ca. 11 Seiten.

(3) Senden Sie diese Erklärung per Fax oder Post an die DKV.

Krankenhaustagegeldversicherung Vertragsunterlagen herunterladen

 >> Zum Online-Rechner DKV*

  *Dieser Service wird von einem externen Anbieter bereitgestellt | Datenschutzerklärung

 

Welche Versicherungen gibt es sonst noch ohne Gesundheitsfragen? 

  • Gerade wenn in den letzten Jahren Krankheiten bestanden oder immer noch bestehen, ist der Wunsch nach Versicherungsschutz stärker vorhanden als bei kerngesunden Menschen. Speziell dafür haben wir auf der Seite Berufsunfähigkeitsversicherung ohne Gesundheitsfragen einige Varianten beschrieben. 
  • Dabei geht es um Versicherungen, die Ihnen eine mtl. Rente bezahlen, wenn sie aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr arbeiten können. Auch Möglichkeiten einer sogenannten Sparzielgarantie für Ihre Altersvorsorge sind erläutert.

 
Schließen
loading

Video wird geladen...