Versicherungsmakler Berufsunfähigkeitsversicherung

Wir beraten Sie auch gern telefonisch:

03 50 53 - 3 26 88

Risikolebensversicherung ohne Gesundheitsfragen

Risikolebens­versicherung ohne Gesundheitsfragen

 

EineDie Risikolebensversicherung ohne Gesundheitsfragen gibt es in mehreren Varianten. Risikolebensversicherung ohne Gesundheitsfragen gab es bis 2010 und wurde zuletzt  von der Delta Lloyd angeboten. Es gibt aber aktuell noch mehrere Alternativen, bei denen Sie die Leistungen einer Risikolebensversicherung ohne Gesundheitsfragen einschließen können. Versichert ist bei einer Risikolebensversicherung ja ausschließlich der Todesfall. Ebenso gibt es für bestimmte Zielgruppen wie junge Familien, die innerhalb der letzten 6 Monate ein Kind bekommen haben, eine Risikolebensversicherung mit vereinfachten Gesundheitsfragen.

 

Risikolebensversicherung ohne Gesundheitsfragen für Darlehensnehmer

 

Für Darlehensnehmer, welche in den letzten 6 oder 12 Monaten ein Immobiliendarlehen aufgenommen haben, gibt es 2 unterschiedliche Risikolebensversicherungen. Eine Risikolebensversicherung ohne Gesundheitsfragen und eine Risikolebensversicherung mit eingeschränkten Gesundheitsfragen.

  • Wenn Sie innerhalb der letzten 12 Monate ein Darlehen für den Erwerb einer Immobilie oder für eine Modernisierung aufgenommen haben, können Sie eine Risikolebensversicherung ohne Gesundheitsfragen bis zu einer Versicherungssumme von 150.000,- € bekommen.

 >> Angebot anfordern

  • Wenn Sie in den letzten Jahren keine Vorerkrankungen hatten oder nur Bagatellen, dann bekommen Sie auch eine Risikolebensversicherung mit Gesundheitsfragen. Diese kann für Sie deutlich preisgünstiger ausfallen.
  • Bagatellen sind bei der Betrachtung für eine Risikolebensversicherung Erkrankungen, die nicht zu einem früheren Ableben führen.
  • Die Gesundheitsprüfung bei einer Risikolebensversicherung ist auch nicht so streng wie bei einer Berufsunfähigkeitsversicherung. Daher sind viele Menschen auch mit Vorerkrankungen bei einer Risikolebensversicherung versicherbar.

 

Für wen ist eine Risikolebensversicherung ohne Gesundheitsfragen interessant?

Wenn Sie in den letzten Jahren oder derzeit immer noch an Krankheiten leiden und dadurch evtl. befürchten müssen, vorzeitig in den nächsten Jahren zu sterben. Wenn in einem solchem Falle andere Menschen in Ihrem unmittelbaren privaten oder beruflichen Umfeld finanziell von Ihrem Verdienst abhängig sind, dann ist eine Risikolebensversicherung sehr sinnvoll. Ob mit oder ohne Gesundheitsfragen, prüfen Sie einfach alle Möglichkeiten.

Bei Bedarf helfen wir Ihnen gerne dabei, hier können Sie eine Anfrage dafür bei uns stellen.

Da derzeit alle reinen Risikotarife der Risikolebensversicherungen mit Gesundheitsfragen sind, bekommen Sie bei vorhandenen Vorerkrankungen möglicherweise keinen Versicherungsschutz oder nur mit größeren Risikozuschlägen.

Dennoch kann eine Voranfrage bei mehreren Versicherungen Sinn machen. In unserer täglichen Beratungspraxis als Versicherungsmakler erleben wir immer wieder, dass teils Versicherungen einen Antrag auf eine Risikolebensversicherung normal annehmen, andere mit Zuschlägen und auch Ablehnungen sind dabei. Und das bei ein und derselben Person.

Auf was Sie unbedingt bei einem Antrag oder einer Risikovoranfrage achten sollten, können Sie sich am Beispiel einer Berufsunfähigkeitsversicherung in diesem Video ansehen.

 

Welche Möglichkeiten einer Risikolebensversicherung ohne Gesundheitsfragen gibt es noch?

 

Aktuell können Sie folgende Möglichkeiten nutzen.

 

Variante 1: Hier gilt anstelle der Gesundheitsfragen eine Wartezeit von 3 Jahren.

 

  • Kapitallebensversicherung mit Todesfallschutz bis max. 25.000,-€.
  • Fondsgebundene Lebensversicherung mit Todesfallschutz bis max. 25.000,-€.

 

Variante 2: Klassische Rentenversicherung mit Todesfall-Leistung bis max. 30.000,-€ und einer Wartezeit von 3 Jahren.

 

Zusätzlich kann dazu noch eine fondsgebundene Rentenversicherung abgeschlossen werden bis max. 90.000,-€. Hier gilt ebenfalls eine Wartezeit von 3 Jahren. Die 90.000,-€ als maximale Todesfall-Leistung gelten nur in Kombination mit der klassischen Rentenversicherung. Wenn Sie nur die fondsgebundene Rentenversicherung wählen, können Sie bis 120.000,-€ Todesfall-Leistung versichern.

 

Variante 3: Sterbegeldversicherung ohne Gesundheitsfragen

 

Sterbegeldversicherungen gibt es mit Wartezeit von durchschnittlich 2-3 Jahren, aber auch ohne Wartezeit. Ohne Wartezeit sind einige verkürzte Gesundheitsfragen zu beantworten. Als Todesfallleistung lassen sich im Durchschnitt bis zu 15.000,-€ bis 20.000,- € versichern. Der Beitrag bei der Sterbegeldversicherung ohne Gesundheitsfragen hängt stark von der Wartezeit und der Todesfallleistung ab.

Weitere Informationen und Online-Rechner für die Sterbegeldversicherung mit und ohne Gesundheitsfragen finden Sie hier.

 

Wenn Sie mehrere Risikolebensversicherungen ohne Gesundheitsfragen miteinander kombinieren, können Sie dadurch eine Todesfallleistung von weit über 100.000,-€ versichern.

 >> Angebot anfordern

 

Risikolebensversicherung mit eingeschränkten Gesundheitsfragen für Baufinanzierer.

 

Eingeschränkte Gesundheitsfragen gelten für Darlehensnehmer, welche innerhalb der letzten 6 Monate einen Darlehensvertrag abgeschlossen haben.

  • Gilt auch für Praxisfinanzierungen bei Ärzten.

Weitere Voraussetzungen:

  • Die maximale Todesfall-Leistung beträgt 350.000,-€, jedoch nicht höher wie die Darlehenssumme.
  • Eine Kopie des Darlehensvertrages wird bei Antragstellung mit eingereicht.
  • Maximales Eintrittsalter 45 Jahre.
  • Kein geplanter Auslandsaufenthalt in den nächsten 12 Monaten außerhalb Europas von mehr als 6 Monaten.

 

Die eingeschränkten Gesundheitsfragen lauten wie folgt:

 

Hiermit erkläre ich,

  • dass ich zur Zeit voll arbeitsfähig bin und
  • dass ich aktuell und in den letzten zwei Jahren keine Krankheiten oder Verletzungen habe bzw. hatte, wegen denen ich bei einem Arzt oder Therapeuten (z.B. Heilpraktiker, Physio-, Psychotherapeuten) länger als 6 Wochen in Behandlung war oder sein werde und
  • dass keine Erwerbsminderung oder Schwerbehinderung anerkannt oder in den letzten zwei Jahren beantragt wurde.

 

Folgende Behandlungen müssen nicht angegeben werden:

  • Erkältungskrankheiten (z. B. Erkältungsschnupfen, Halsentzündung, Nasennebenhöhlenentzündung, Kehlkopf- oder Luftröhrenentzündung, grippaler Infekt), die folgenlos ausheilten,
  • Magen-, Darm- und Harnwegsinfekte, die folgenlos ausheilten,
  • Vorsorgeuntersuchungen (z. B. Hautkrebsvorsorge, gynäkologische Vorsorgeuntersuchung), die ohne krankhaften Befund blieben,
  • Über-/Unterfunktion der Schilddrüse,
  • Atemwegsallergien (z.B. Heuschnupfen) ohne Asthma,
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten.

 

 

Risikolebensversicherung mit eingeschränkten Gesundheitsfragen für junge Eltern.

 

Für junge Eltern gibt es eine vereinfachte Gesundheitsprüfung mit nur 5 Gesundheitsfragen.

 

Unter folgenden Voraussetzungen können Sie diese nutzen:

  • Sie sind vor max. 6 Monaten vor dem Versicherungsbeginn Eltern eines leiblichen Kindes geworden.
  • Maximale Todesfall-Leistung 75.000,-€.
  • Maximale Versicherungsdauer 25 Jahre.
  • Ihr Eintrittsalter ist max. 40 Jahre.

 

Die eingeschränkten Gesundheitsfragen lauten wie folgt:

  • Leiden oder litten Sie an Krebs oder an einer koronaren Herzerkrankung oder an Asthma bronchiale oder an Diabetes mellitus oder an einer anderen chronischen Erkrankung?
  • Waren Sie aus gesundheitlichen Gründen in den letzten 2 Jahren mehr als 14 Kalendertage durchgehend nicht in der Lage, Ihre berufliche Tätigkeit auszuüben und daher krank geschrieben?
  • Wurden in den letzten 5 Jahren Anträge auf Risikolebensversicherungen zu erschwerten Bedingungen angenommen oder abgelehnt?
  • Beziehen, bezogen oder beantragten Sie in den letzten 5 Jahren eine Leistung aus einer Berufsunfähigkeits- oder sonstigen Invaliditätsversicherung (wie Erwerbsunfähigkeits- oder Grundfähigkeitsversicherung)?

 

Ebenso wird nach Größe und Gewicht gefragt, was bei der Antragsannahme mit eine Rolle spielt.

 >> Angebot anfordern

Gerne helfen wir Ihnen dabei eine für Sie passende Risikolebensversicherung mit oder ohne Gesundheitsfragen zu finden, nutzen Sie unser Anfrageformular oder rufen Sie uns an.   

 

   035053 - 32688

  Nach oben 


 
Schließen
loading

Video wird geladen...